Hyglos GmbH - creative bioscience solutions

Die Kernkompetenz der Hyglos GmbH liegt in der biotechnologischen Anwendung von Proteinen aus Bakteriophagen (Viren, die spezifisch Bakterien infizieren), insbesondere für die Identifizierung, den Nachweis und die Entfernung von Bakterien und bakterieller Komponenten. Unsere Produkte basieren hierbei auf unserer innovativen Phagenligand-Technologie.

Daraus ergeben sich zurzeit folgende Anwendungsschwerpunkte:

Die Technologie von Hyglos ermöglicht die Herstellung von modernsten Molekülen für die spezifische Bindung von Bakterien und bakteriellen Toxinen sowie die hocheffektive Lyse von Bakterien. Diese Moleküle sind hervorragend für den Einsatz in den Bereichen der Human- und Lebensmitteldiagnostik, sowie für die selektive Dekolonisierung von pathogenen Bakterien wie z.B. Staphylococcus aureus geeignet.

Die Hyglos GmbH - a bioMérieux company, wurde 2009 als Nachfolgeunternehmen der Profos AG gegründet. Die Eigentümer der Firma sind Investoren aus Wissenschaft und Wirtschaft unter anderem die Hyglos Invest GmbH und das Institut Mérieux. Zurzeit sind 18 Mitarbeiter beschäftigt, darunter Wissenschaftler und Marketing & Sales Spezialisten. Die Wissenschaftler und Produktionsspezialisten von Hyglos sind auf die Isolierung von Bakteriophagen und deren Proteinen spezialisiert und haben langjährige Erfahrung in der Expression, Reinigung und Charakterisierung von Proteinen. 

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Biotechnologiezentrum Bernried, am Starnberger See südlich von München . Die rund 650 m² Büro- und Produktionsflächen sind mit modernsten Anlagen und Instrumenten für die biotechnologische Produktion und molekularbiologische Forschung ausgestattet.